people-2587179_1920.jpg

natürlich, authentisch, glücklich, oder Anleitung zum Glücklichsein...

 

Natürlich… Authentisch…Glücklich…

Ja, authentisch zu sein ist ein wichtiger Baustein, besonders wenn es darum geht, ein wahrhaft glückliches und erfülltes Leben zu leben.

Doch was bedeutet ›authentisch zu leben‹?

girl-839826_1920.jpg

Ich lieb' mich, ich lieb' mich nicht..., oder lerne in 7 Schritten dich selbst zu lieben und zu akzeptieren 

Kinder sind sich überhaupt nicht dessen bewusst, ob sie hübsch, klug, in irgendetwas gut oder nicht sind, sie SIND einfach. Erst im Laufe der Jahre übernehmen sie von Erwachsenen, sich selbst und die Welt um sie herum zu be-urteilen. Dies ist auch der Zeitpunkt, an dem sie lernen sich mit ihrem Umfeld zu vergleichen und ihre ›Unvollkommenheiten‹ zum ersten Mal bemerken. Sie lernen, mit ihnen umzugehen. Ob sie verstehen, wie sie sich selbst akzeptieren können?

graffiti-2023846_1920.jpg

Die ›pragmatische Hausfrau‹, oder 

10 Tipps wie man der Perfektion  entkommt...

Wie sehr ist der Begriff der ›perfekten Hausfrau‹ für die Frau von heute noch zutreffend? Ist es vielleicht sogar verpflichtend? Oder brauchen wir eine neue Begrifflichkeit, um aus der Perfektionsfalle raus zu kommen. Und womit sollen wir uns im 21. Jahrhundert identifizieren? In Zeiten der Geschlechter-Vielfalt und Gleichberechtigung ein Thema für alle...

dog-3961438_1920.jpg

Wie man das Leben genießt...

Auf der ständigen Suche nach Glück, riskieren wir, dass uns auch unangenehme Schicksalsschläge treffen könnten. Wie oft hat man die Freude am Leben gefunden und sie sofort wieder verloren? Doch mentale Zustände, außergewöhnliche Eindrücke und Gefühle einer Erfüllung können uns näher sein, als wir denken.

connect-316638_1280.jpg

Logik vs. gesunder Menschenverstand

Woher wissen wir, dass das, was wir tun vernünftig ist? Sind Logik und gesunder Menschenverstand das Gleiche? 

Ich möchte heute den Unterschied zwischen diesen beiden Aspekten beleuchten...

chakra-3998085_1920.jpg

Die subtilen menschlichen Körper

Ob es uns gefällt oder nicht, wir haben Schichten. Wir zerfallen nicht in Körper und Seele, sondern sind eine Reihe von Körpern, durch die das Bewusstsein unserer Existenz fließt. Jeder dieser Körper befindet sich in einem anderen Bereich - ätherisch, astral oder mental.

Eine kurze Einführung...

Im Dialog mit.jpg

Ist Ernährung eine Bewusstseinsfrage?

Der Volksmund sagt:

›im gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist‹, womit schon die ersten wichtigen Aspekte sichtbar werden – die Lebenserhaltung, die Gesundheit und die geistige Entwicklung. Anscheinend hat man schon damals diese Zusammenhänge gewürdigt. Daraus ergibt sich die nächste Frage:

›sollte man die Ernährung auch spirituell betrachten?‹

 

universe-1566161__340.webp

Die vier Ebenen des Bewusstseins, oder, wie eine Fliege mein Bewusstsein erweiterte     Teil 1 - 3

 

Suchst du nach Antworten und dem Wissen, oder fühlst du es schon in dir?

Die Menschheit befindet sich in einem grandiosen Bewusstsein-Aufwach-Prozess, und du bist mittendrin…

»Was bedeutet das und wie wirkt sich das auf uns aus?«, könntest du fragen und diese Frage wäre berechtigt, weil es alle betrifft.

 

meditation-3922701__340.webp

Wie du dein Leben kreierst

Um die Vorgänge in der Spiritualität außerhalb der Psychologie zu begreifen, bedient man sich gern der wissenschaftlichen Erkenntnisse der Quantenphysik. Die Frage ist, ob diese Erkenntnisse die Entwicklung unseres Lebens inspirieren/fördern und eine Erklärung für manche ›Phänomene‹ und ›unerklärbare Ereignisse‹ geben können?

Meine eigenen Erfahrungen bejahen das.