Acerca de

girl-2844095_1920.jpg

Ich bin wundervoll …

Zwei Ereignisse sind die Wichtigsten in unserem Leben: der Moment der Geburt und der Moment, an dem man begreift, warum man hier ist … Beides habe ich glücklich und in großer Dankbarkeit absolviert.

Ich bin ein chaotischer aber liebevoller Spätzünder mit eingebautem Helfer-Button und großzügigem Herzen … Ich kann andere trösten, auch wenn meine eigene Seele weint, denn sie weißt, dass ich mich auch um sie kümmern werde. Ich denke an das Gute in den Anderen, auch wenn sie nicht mehr an mich denken. Es macht mich freudig und glücklich, wenn ich Freude und Glück mit anderen teilen kann. Ich weiß um die besonderen Heilungskräfte der Hände einer Mutter, und um die Magie ihres liebevoll flüsternden Trosts. Man nennt das Intuition und Empathie.

Ich bin nicht perfekt, denn ich entwickle mich noch weiter und das hört hoffentlich nie auf. Aber ich lerne wahnsinnig gern und setzte das Gelernte schnellstens um, damit es nützlich ist.

Ich habe Ecken und Kanten die mit mir gewachsen sind und mich geprägt haben. Ich erkenne sie an, denn sie sind ein Teil von mir. Mich gibt es nur im Ganzen …

Jeder von uns ist ein einziges wundervolles Original und, wie ein Diamant mit vielen Facetten versehen. Auch ich sehe mich deshalb als besonders. Anders besonders. Mit meinem Anderssein möchte ich andere bereichern, motivieren, helfen glücklicher und wundervoller zu werden … Ich sehe darin meine Mission, denn vor vielen Jahren hatte ich eine Traumvision. Ich sah mich an einer Waldlichtung an einer zart sprudelnden Quelle. Eine Menschenmenge stand davor und jeder trug ein Gefäß bei sich. Ich sah kein Ende der Schlange und meine Aufgabe war ihre Gefäße mit dem Quellwasser zu füllen … Sie lächelten mich dabei dankbar an. Sie gingen glücklich und im Frieden weiter und ich sah, wie sie ihr Quellwasser mit anderen teilten …

Als ich mich über diese Vision wunderte hörte ich folgende Worte:

 

»… sei grenzenlos in deinem Denken,

pflichtbewusst in deinen Aufgaben,

und großzügig mit deinem Herzen! …«

 

Ja, das Leben ist wundervoll. Denken wir immer daran wie wundervoll wir alle sind und, dass wir alle EINS sind.