01.12.2019

 

»Guten Morgen, meine liebe… «

»Freue mich wieder von euch zu hören…«

»Wir möchten dich daran erinnern, dass wir immer bei dir sind. Wir begleiten dich und wenn du uns um Hilfe bittest, sind wir stets bereit diesem Wunsch zu entsprechen. Wir reden dir gut zu, weil wir merken, dass du ab und zu verunsichert bist. Und wir geben dir gern Hinweise, wenn etwas dir nicht dienlich ist. Aber, du weißt schon, Entscheidung liegt immer bei dir…«

»Danke… Ich höre oft ein Lob, Anerkennung von euch und bin dann etwas irritiert…«

 

»Ja, wir loben das was du tust, wenn du Zweifel hast, ob das wirklich gut ist, oder, ob du dir genug Mühe bei dem, was du tust gibst… Nun, es verhält sich so, dass du, egal was du tust, immer großartig bist. Mit wem willst du dich denn vergleichen? Das kannst du nicht. Und alles was du tust, tust du nach deinen gegebenen Möglichkeiten und Fähigkeiten. Dadurch, dass du dich seiner Zeit auf › das Tun zum höchsten Wohle aller und entsprechend den Gesetzen des Universums‹ eingestimmt hast, bist du der lichten Seite zugewandt. Die Absicht ist entscheidend. Zweifels du, dann trübst und transformierst du deine Lichtenergie, was der lichtlosen Seite dient … Und deine Schwingung fällt dadurch ab…«

 

»Viele Situationen, Geschehnisse und Nachrichten zurzeit verunsichern und machen Angst. Ich kann mich dem nicht ganz entziehen…«

 

»Versuche dieses aus einer höheren, sachlichen Ebene zu betrachten. Es sind Versuche euch allen die kostbare Energie abzuziehen und euren Lichtfluss umzulenken.  Es ist das Verwirrspiel, mit dem ihr nur schwer zurechtkommt. Ihr habt Angst und Bedenken, Zweifel machen sich breit. Es ist eure menschliche Natur…Welcher Nachricht/Seite kann man trauen? Wo ist die Wahrheit? IHR SEID DIE WAHRHEIT!!!!!!! Sie ist in euch… Deshalb ist das Interesse der lichtlosen Seite, eure Individualität und die Verbindung zu eurer Schöpferkraft zu unterbinden und zu vernichten, so gewaltig. Um die ›gefährliche und unbequeme Individualität‹, was ein Ausdruck der göttlichen Schöpfung ist, nach und nach zu diskreditieren, wird alles kollektiviert, um die Menschen als unmündig und unfähig zu erklären. Ihr seid unfähig eigene richtige Entscheidungen zu treffen, deshalb braucht ihr Regierende, die über eure Köpfe hinweg Entscheidungen mit eurer Legitimation, treffen. Andersdenkende weiterentwickelte Bewusste stören und werden gern entsprechend behandelt. ›Es ist deshalb auch nicht nötig euch etwas zu erklären – ihr werdet das sowieso nicht begreifen… ‹ - so die Begründung.«

 

»Warum triggert mich das alles so…? Wie kann ich das los werden?«

 

»Meine liebe, inzwischen ist es dir bewusst, wer du wirklich bist… Es sind ›alte Schatten‹ die dieses Echo abgeben. Es sind eben diese ›Prägungen‹ deines Umfelds und der Zeit, des Systems, mit denen du aufgewachsen bist. Ängste und ›Wahrheiten‹, die zu den Glaubenssätzen ganzer Generationen wurden. Das Beste ist sich diese genauer und näher anzuschauen, ob sie mit deinem neuen Verständnis für deine Vergangenheit und die heutige Zeit, für dich noch stimmig sind. Es sind deine Seelenanteile, die durch gleiche Schwingung der erlebten und nicht verarbeiteten Ängste mitschwingen. Schaue dir das noch einmal an. Gehe in diese Situationen erneut rein und versuche sie jetzt mit Liebe und dem neuen Verständnis zu heilen… Hierbei hilft es den Anderen und sich selbst zu vergeben – ein wichtiger und schönster Aspekt der Liebe. Nimm diese Seelenanteile an, denn sie gehören auch zu dir. Es ist wichtig, dass du ein Ganzes bleibst.«

 

»Wie immer sind es Wahrheiten, die mir bekannt sind und dennoch geraten sie immer wieder in Vergessenheit. Danke, dass ich daran erinnert werde…«

 

»Wie gesagt: alle Antworten sind in euch… Bitte vergiss nicht, dass jeder in erster Linie an sich selbst und der eigenen inneren Balance arbeiten sollte. Nur wenn du selbst in deiner Mitte bist, kannst anderen am besten helfen, denn dann bist du im Gleichgewicht zwischen den zwei Polen: der Liebe und der Angst…«